Organisationsgeschichte der deutschen Heeresartillerie

im II. Weltkrieg

- Buchreihe zur Geschichte der deutschen Heeresartillerie -

von Uwe Kleinert

Bisher erschienen sind (bitte anklicken):

Organisationsgeschichte der deutschen Heeresartillerie

Werk in 5 Bänden
3.041 Seiten
- ausverkauft -
schwere Artillerie-Abteilungen (mot.)
511, 625, 740

Fotoband 1, 196 Seiten
- Restexemplare -
schwere Artillerie-Abteilung (mot.) I./84 und II./84

Fotoband 2, 204 Seiten

- ausverkauft -

     
 
Heeres-Küsten-Artillerie-Abteilung 144
 
schwere Artillerie-Abteilung (mot.) IV./251
und IV./267
 
176 Seiten 203 Seiten  
     

          

Meine  Ausarbeitungen behandeln die „schießende“ Artillerie als Teil der Heerestruppe in der deutschen Wehrmacht.
Neben den selbständigen Artillerie-Batterien, Artillerie-Abteilungen und Artillerie-Regimentern als Heerestruppe setze ich mich außerdem auseinander mit:

  • Artillerie-Batterien und -Abteilungen in verstärkten Infanterie-, Gebirgs-, mot- und Panzergrenadier-Regimentern außerhalb eines Divisionsverbandes als Heerestruppe

  • Stäbe der Artillerie, die Höheren Artillerie-Kommandeure und die Artillerie-Kommandeure (obwohl diese nicht ausschließlich Heerestruppe waren)

  • von der Heeres-Küsten-Artillerie die leichten Turmhaubitz-Züge und Einheiten mit Kalibergrößen bei Kanonen ab 17 cm und Mörsern ab 22 cm, sowie die bei den Heeresgruppen Nord und Süd im Russlandfeldzug ständig als Frontartillerie eingesetzten Heeres-Küsten-Artillerie-Einheiten

  • Eisenbahnartillerie

  • A-4 Einheiten von Heer und Waffen-SS

  • Artillerie Sondertruppe der Waffen-SS

nicht behandelt werden (zur Vermeidung doppelter Arbeit):

  • Divisionsartillerie

  • bereits in Friedenszeiten bestehende schwere Artillerie-Abteilungen bis Kriegsbeginn

  • Sturmartillerie

  • die Nebel- und Werfertruppe

  • Vermessungs- und Karteneinheiten

  • artilleristische Unterstützungseinheiten (Wetter, astronomische Messungen)

  • Aufklärende Artillerie

Kontakt

 

Außerdem erhalten Sie weitere Informationen in folgenden Internetforen (kein Login nötig):

Balsi.de - deutsch

Forum Axis History - englisch

Forum Panzer-Archiv - deutsch

 

BesucherzaehlerHinweise zum Datenschutz